Gemeinsam finden wir
den richtigen Weg.
             
 

Rehabilitation

Ernährungstherapie – das gesunde Gleich­ge­wicht wieder­finden

Bereits eingetretene Erkrankungen oder Funktions­störungen er­fordern eine sorgfältig zusammen­gestellte, in­dividu­elle Er­nährungs­therapie. Dazu zählen er­nährungs­bedingte Er­krankungen wie Diabetes, Nieren- oder Darm­erkrank­ungen, Über­gewicht, Mangel­er­nährung, etwa als Folge von Krebs­er­krankungen. Aber auch Nahrungs­mittel­un­ver­träglich­keiten wie Laktose­intoleranz oder Nahrungs­mittel­aller­gien. Ess­störungen haben meist einen psycho­logischen Hinter­grund und brauchen eine sorg­fältige Ur­sachen­analyse.

Ich begleite Ihre ärztliche Therapie und stelle passend für Ihre Lebens­situation geeignete diät­therapeutische Maß­nahmen zu­sammen. Im Fall einer ver­ordneten parenteralen, also künst­lichen Er­nährung biete ich Hilfe­stellung bei der Um­setzung, die einer Mangel­er­nährung ent­gegen­wirkt und Ihnen die zur Ge­nesung nötigen Nähr­stoffe zuführt.

 

So finden wir für Sie geeignete diät­thera­peutische Maß­nahmen

Bei bereits bestehenden Er­krank­ungen kommen Sie mit einer Diagnose­stellung vom Arzt und ent­sprechenden ärztlichen Ver­ordnung in meine Er­nährungs­werkstatt. Gerne beziehe ich auf Wunsch auch Ihre An­gehörigen mit ein. Im Anamnese­gespräch arbeite ich das individuelle Profil der Störung heraus. Ein von Ihnen erstelltes Er­nährungs­protokoll werte ich computer­gestützt aus. An­schließend erstelle ich für Sie passende diät­therapeutische Maß­nahmen. Diese beruhen auf evidenz­basierten, also durch er­nährungs­wissen­schaftliche Er­kennt­nisse gestützten Leitlinien für er­nährungs­bedingte Krank­heiten der Deutschen Ge­sellschaft für Er­nährung. Darüber hinaus empfehle ich Ihnen mögliche Er­nährungs­ver­änder­ungen, mit denen Sie Ihr aktuelles Wohl­befinden ver­bessern können. Dabei geht es auch darum, mögliche Be­gleiter­krank­ungen oder gar Spät­folgen ab­zu­wenden.

 

Beispiele für die Ernährungstherapie nach ärztlicher Verordnung

Hier finden Sie eine Übersicht, für welche Er­krank­ungen ich eine Er­nähr­ungs­therapie nach ärztlicher Ver­ordnung anbiete. Für die Er­nähr­ungs­therapie können Sie Zu­schüsse bei Ihrer Kranken­kasse erhalten. Ein ent­sprechendes Angebot erhalten Sie von mir.

 
             
             
     
 

Überm Rost 10 • 51465 Bergisch Gladbach • Tel.: 0 22 02 .   9 81 65-98 • Fax:- 99 • E-Mail: info@meine-ernaehrungswerkstatt.de

 
     
             


HOME PROFIL • LEISTUNGEN: PRÄVENTION REHABILITATION BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG SEMINARE KONTAKT IMPRESSUM